Vorbild ist die „Grüne Hausnummer“ - Auszeichnung für umweltfreundliches Bauen und Wohnen im Landkreis Mainz-Bingen, vom
Umwelt- und Energiebildungszentrum (UEBZ) des Landkreises Mainz-Bingen. Die "Grüne Plakette" berücksichtigt sowohl die Auswahl der Baumaterialien und die Gebäudeausstattung, als auch Maßnahmen zum Energiesparen, die Gartengestaltung und den Strom- und Wasserverbrauch.

Bewertet werden die Häuser nach einem Punktesystem das folgende Bereiche umfasst:

  • Haus

  • Strom

  • Heizung

  • Wasser

  • Grundstücksgestaltung

Das Gebäude muss hierbei nicht in jedem Bereich optimal aufgestellt sein denn es sind viele verschiedene Kombinationen möglich. "Hausbesitzer, die die Kriterien erfüllen, erhalten ihre eigene Hausnummer als (grünes) Schild und können dieses weithin sichtbar an ihrem Haus anbringen - neben der bisherigen Hausnummer oder stattdessen."

Wer kann sich bewerben?

Jeder Hausbesitzer in der VG Stromberg kann sich um die „Grüne Plakette“ bewerben. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um private Hausbesitzer handeln sondern auch Betriebe und öffentliche Einrichtungen können ausgezeichnet werden.

Wie bewerbe ich mich?

Drucken Sie den Kriterienkatalog (Kriterienkatalog.pdf) aus und schicken Sie ihn ausgefüllt an

Verbandsgemeindeverwaltung Stromberg

Katharina Orschau

Warmsrother Grund 2

55442 Stromberg

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019. Die Teilnahme ist kostenlos. Ab einer erreichten Punktzahl von 140 Punkten besteht die Möglichkeit die „Grüne Plakette“ zu erhalten.

Wie wird die „Grüne Plakette“ verliehen?

Die „Grüne Plakette“ wird öffentlich verliehen. Dabei bekommen die Hausbesitzer zusätzlich zur Hausnummer eine Urkunde überreicht.

Nach dem Bewerbungsende (30. April 2019) wird die Klimaschutzmanagerin mit Ihnen einen Besichtigungstermin für Mai 2019 vereinbaren.

Ziel ist es mit dieser Auszeichnung auf die verschiedenen Möglichkeiten eines umwelt- und klimafreundlichen Bauen und Wohnens aufmerksam zu machen und vorbildliche Gebäude zu präsentieren.

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Klimaschutzmanagerin Frau Orschau (Tel.: 06724/ 9333-53, E-Mail: orschauk@stromberg.de)

Kriterienkatalog.pdf

Quelle: https://www.mainz.de/leben-und-arbeit/umwelt/gruene-hausnummer.php